viermal in Schweinfurt, dreimal davon in der Disharmonie

News >>

viermal in Schweinfurt, dreimal davon in der Disharmonie

zweimal mit Harfenlichter

einmal mit Los Commandantes

einmal mit JAM - Jazz am Main

 

Am vergangenen Wochenende habe ich mit Harfenlichter in der Dishamonie gespielt und es war wunderschön und voll bis auf den letzten Platz. Einen Pressebericht dazu gibts auch: Hier :)
Und dann spielen wir noch am Valentinstag in der Kirche St. Martin in Schweinfurt.

Am 19. Februar spiele ich dann mit Los Commandantes (Pepe Cuestas, Peter Kubala und ich) auch wieder in der Disharmonie Lieder aus Chile, Mexico, Kuba und und und

Und am 23. Februar leite ich die monatliche Jazzsession in der Disharmonie (JAM - Jazz am Main).

Schöne Grüße, euer Bassist
Michael Weisel, der bass-o-mat :)

Zurück